750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
13°
17°
DO
6°
FR
6°
SA
Menu
Marktplatz und Rathaus

Lausitzer im MDR Interview

Der Radiosender MDR Aktuell war in der Lausitz unterwegs, um ein Stimmungsbild zu den Themen Strukturwandel, Zukunftsperspektiven und Rückkehrer einzufangen. Die Redakteurin Maren Beddies hat dabei auch in Hoyerswerda Halt gemacht. Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh stand als Interviewpartner zur Verfügung und skizziert ab Minute 19:07 seine Vorstellungen vom Strukturwandel, den er klar regional dort verortet, wo die Braunkohleindustrie weggebrochen ist, an der sächsisch-brandenburgischen Landesgrenze zwischen Großräschen, Weißwasser und Hoyerswerda. Zu Wort kommen neben Bürgerinnen und Bürgern unter anderem auch Tageblatt-Redakteur Mirko Kolodziej, Pfarrer Jörg Michel, Kufa-Geschäftsführer Uwe Proksch sowie Unternehmer Heiko Schneider, die ihren Blick auf die Stadt und deren Perspektiven schildern. In einem sind sich alle Befragten einig: Die Stadt hat Charme und bietet viel Raum, um Ideen zu verwirklichen.

Über folgenden Link können Sie den knapp 23-minütigen Beitrag nachhören:
https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/reportage/audio-strukturwandel-lausitz-gehen-oder-bleiben100.html

Foto: Gernot Menzel

Nach oben

Lausitzer im MDR Interview