750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
13°
12°
DI
7°
MI
7°
DO
Menu
Beitragsbild Bürgerhaushalt (Web-Banner)

Bürgerhaushalt 2022: Abstimmung beginnt

Heute beginnt der Abstimmungszeitraum für den Bürgerhaushalt Hoyerswerda. Bis zum 9. Mai 2022 können die Bürgerinnen und Bürger der Kernstadt und der Ortsteile wieder aktiv am Verfahren mitwirken und mitentscheiden. Ab dem vollendeten 16. Lebensjahr ist das möglich.

Jeder Bürger bzw. jede Bürgerin hat insgesamt 3 Stimmen, die frei verteilt werden können. Sie können auf einen bestimmten Einzelvorschlag oder auf mehrere Vorschläge der Kernstadt, als auch für Vorschläge der Ortsteile eingesetzt werden. Die Grundlage für den Stimmzettel bildet die Gesamtvorschlagsliste, welche der Stadtrat Hoyerswerda auf seiner Sitzung am 29. März 2022 beschlossen hat.

Die Stimmzettel werden unter anderem in den Dienstgebäuden der Stadt, in der Stadtbibliothek und der VGH-Mobilitätszentrale sowie auf der Internetseite der Stadt und beim Sächsischen Bürgerbeteiligungsportal bereitgestellt. Darüber hinaus kann auch online abgestimmt werden.

30 verschiedene Ideen stehen zur Wahl. Wichtig ist, dass die Stimmenabgabe im Zeitraum vom 12.4. bis 9.5. erfolgt. Später eingehende Stimmzettel können nicht in das Verfahren einfließen. Der Posteingang bei der Stadt- bzw. Ortsteilverwaltung ist hier entscheidend.

Hier kann online abgestimmt werden:
https://www.hoyerswerda.de/stadtleben/stadtentwicklung/buergerhaushalt/
https://buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/hoyerswerda/startseite

70.000 € stehen für die Umsetzung der Gewinnervorschläge zur Verfügung, 50.000 € davon für Maßnahmen in der Kernstadt und je 4.000 € für Projekte in den Ortsteilen.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung.

 

Nach oben

Bürgerhaushalt 2022: Abstimmung beginnt