750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
1°
2°
SO
6°
MO
3°
DI
Menu
Sandkasten auf dem Spielplatz in Schwarzkollm, WIesengrund

Sandkasten komplettiert das Spielvergnügen im Wiesengrund

Die Stadt hat ihr Versprechen eingehalten: Der Spielplatz im Wiesengrund in Schwarzkollm, der im April dieses Jahres errichtet wurde, hat diese Woche einen Sandspielkasten erhalten. Am Mittwoch setzten die Mitarbeiter des Bauhofes den Sandkasten an seinen Bestimmungsort, um ihn im Anschluss in den Untergrund einzulassen. Gestern wurde er von den städtischen Mitarbeitern mit Sand aus der örtlichen Kiesgrube befüllt.

Gefertigt wurde der Sandkasten von der stadteigenen Tischlerei aus einheimischen und witterungsbeständigem Douglasien-Holz. Die Konstruktion der Abdeckung ist so gestaltet, dass sie beim Aufklappen zum einen Sitzplatz für die Kinder und Eltern bietet, zum anderen auch als „Förmchen-Tisch“ genutzt werden kann. Die Stadtverwaltung hat außerdem noch einen Schwung Förmchen und Schaufeln besorgt, damit der Sandkasten sachgerecht eingeweiht werden kann.

Die Stadtverwaltung möchte es dabei nicht belassen. Angedacht ist, den Sandkasten mit einem Sonnensegel zu überdachen, damit das Spielvergnügen für die Kleinsten auch bei sommerlichen Temperaturen angenehm bleibt.

Nach oben

Sandkasten komplettiert das Spielvergnügen im Wiesengrund