750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
19°
12°
SA
8°
SO
8°
MO
Menu
"Hoyerswerda Deine Frauen"

Ausstellungseröffnung „Hoyerswerda: Deine Frauen“

In Hoyerswerda leben über 16.400 Frauen und Mädchen. Das entspricht einem Anteil von 52 % der Bevölkerung. Jede von ihnen ist einzigartig und geprägt von ganz eigenen Erfahrungen, Ansichten, Fähigkeiten und Wünschen. Zehn dieser Frauen werden nun im Rahmen der Ausstellung „Hoyerswerda: Deine Frauen“ über Kurzportraits mit einem Foto und einer Art „Steckbrief“ zur persönlichen Lebens- und Arbeitsbiografie mit Blick auf ihr Leben, ihre Stadt und ihr Umfeld vorgestellt. Die Frauen und ihre Leistungen werden sichtbar gemacht und ein Bewusstsein dafür geschaffen. Fast 30 Frauen hatten sich bis Anfang Juni auf den damaligen Aufruf zum Mitmachen beworben. Über die Sommermonate wurden die Portraits angefertigt und die persönlichen
Gespräche anhand von zehn aufgeworfenen Fragen geführt.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Montag, den 19.09.2022, um 18 Uhr, im Cafè Auszeit des Bürgerzentrums Braugasse 1, als Vernissage, Lesung und Gespräch statt. Mit dabei sind die aus Hoyerswerda stammende Autorin, Kuratorin und Filmemacherin Grit Lemke (aktuelles Buch: Kinder von Hoy) und die im Rahmen der Ausstellung porträtierten Frauen.

In moderierter und lockerer Runde können alle Beteiligten und die Gäste der Veranstaltung in den Austausch gehen und ihre Sicht auf die Frauen, die Stadt, die Region und bewegende Themen mitteilen und besprechen. Sie können Gemeinsamkeiten finden oder auch unterschiedliche Auffassungen feststellen, neue Impulse erhalten sowie Kontakte knüpfen.

Die Ausstellung ist an diesem Tag ab 17 Uhr zu sehen (Einlass). Der Eintritt ist frei. Anschließend ist sie bis einschließlich 01.10.2022 im Bürgerzentrum Braugasse 1 im Erdgeschossbereich „open space“ aufgebaut und kann zu den Öffnungszeiten angeschaut werden.

Die Ausstellung und die Veranstaltung finden auf Initiative der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Hoyerswerda, in Zusammenarbeit mit der Kulturfabrik Hoyerswerda e.V. sowie mit finanzieller Unterstützung durch das Sächsische Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung statt. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Nach oben

Ausstellungseröffnung „Hoyerswerda: Deine Frauen“