750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
-2°
-4°
DI
-3°
MI
-1°
DO
Menu

Bürgerhaushalt 2023 – Noch schnell Projekte einreichen

Seit Anfang November läuft die Vorschlagsphase zum Bürgerhaushalt Hoyerswerda 2023. Der Einsendeschluss ist am 12. Dezember 2022. Bis dahin haben alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hoyerswerda die Möglichkeit, sich mit ihren Ideen und Wünschen zu beteiligen. Wer mitmacht, kann dabei Einfluss auf die Verwendung öffentlicher Gelder in bestimmten Bereichen nehmen und Projekte zur Umsetzung bringen, die es sonst schwer haben, Realität zu werden.

30 Vorschläge haben die Stadtverwaltung inzwischen erreicht, darunter sind 23 für die Kernstadt. Alle bisher eingereichten Vorschläge sind auf der Internetseite der Stadt zu finden:

https://www.hoyerswerda.de/stadtleben/stadtentwicklung/buergerhaushalt/buergerhaushalt-hy/buergerhaushalt-2023/

Jede Bürgerin und jeder Bürger kann einen oder mehrere Vorschläge am besten unter Verwendung des vorbereiteten Vorschlagsbogens schriftlich, mündlich oder elektronisch unterbreiten. Er ist auf den Internetseiten der Stadt sowie beim Bürgerbeteiligungsportal Sachsen zum Herunterladen oder auch zum direkten Ausfüllen und Absenden eingestellt. Er liegt in den Rathäusern aus sowie in der Stadtbibliothek, der Mobilitätszentrale und dem Bürgerzentrum Braugasse 1. Die Steuergruppe Bürgerhaushalt und die Stadtverwaltung freuen sich über weitere Eingaben.

Eines der aktuell fertiggestellten Projekte ist die Installation einer solarbetriebenen Geschwindigkeitsmess- und Anzeigentafel mit Smiley-Funktion in Knappenrode. Die Tafel wurde in der Karl-Marx-Straße angebracht. Der Vorschlag war für den Bürgerhaushalt 2022 eingereicht worden. 

Umgesetztes Projekte aus Bürgerhaushalt 2022: Eine solarbetriebene Geschwindigkeitsmess- und Anzeigentafel mit Smiley-Funktion in Knappenrode.

 

Nach oben

Bürgerhaushalt 2023 – Noch schnell Projekte einreichen